Sterbebegleitung

Sterben ist ein unabänderlicher Bestandteil unseres Lebens. Sterbebegleitung wie wir sie verstehen und konsequent umsetzen, umfasst alle lindernden, pflegerischen, medizinischen und zwischenmenschlichen Zuwendungen, unter Berücksichtigung des Selbstbestimmungsrechtes des Patienten.

Der bekundete Wille des Patienten ist der Maßstab unseres Handelns. Es ist uns ein besonderes Anliegen den palliativen Gedanken zum Wohle unserer Patienten konsequent umzusetzen.

Dabei räumen wir allen lindernden Maßnahmen, die zu einer Verbesserung der Lebensqualität des Patienten beitragen höchste Priorität ein, wie z.B, die Linderung von Schmerzen und Ängsten.